LSV Judo
  2011
 




Das Jahr 2011

- RÜCKBLICK -


 
 
Die Abteilungsversammlung war diesmal am 24.03.2011.
Es musste wieder komplett gewählt werden. Markus Hamann hat den Stellv. Abteilungsleiter-Posten wegen Zeitmangel aufgegeben. Markus wir danken dir für die jahrelange Arbeit. Als neuer Stellvertreter begrüßen wir Jürgen Haase. Den Pressewart und Jugendvertreter konnten wir leider nicht besetzten.
 
Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis:
Abteilungsleiter:            Andreas Röpke
Stellv. Abteilungsleiter: Jürgen Haase
Kassenwart:                    Dieter Manka 
Festwarte:                      Jürgen Müller und Sören Hoppe
 
Die beiden Festwarte sind gleich an die Arbeit gegangen und haben verschiedene Aktionen geplant.
Am 17. April war Wandern auf den Brocken angesagt, was sehr schön und anstrengend war und am 21. April haben wir einen DVD-Abend gemacht.
 
Am 6. Mai war ein Bezirkslehrgang in Langenhagen.
Das Thema war „Judo-Selbstverteidigung“ mit Manfred Grabinski.
Wie verhalte ich mich, wenn ich von meinem Gegner zu weit entfernt bin, um ihn zu fassen.
 
Am Donnerstag, den 26.05 haben Daniel Behlert den 6. Kyu (Gelb-Orange) und Jonathan Simmank den 8. Kyu (Weiß-Gelb) bestanden!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur bestandenen Prüfung.
 
Dritter und letzter Kampftag der Bezirksliga war am 26. Juni 2011 beim JC Godshorn.
Auch in diesem Jahr unterstützt der Lehrter SV mit seinen Wettkämpfern den TV Ehlershausen bei seiner Mannschaft.
Dieses Mal haben wir es auf Platz 3 geschaft
 
Tabelle nach dem dritten Kampftag der BZL
Rang
Verein
Beg
Punkte
Diff
Ergebnis
Diff
Unterb.
Diff
1
PSV Hannover
7
37
:
11
26
14
:
0
14
362
:
105
257
2
JKG Diekholzen
7
31
:
18
13
12
:
2
10
310
:
172
138
3
TV Ehlershausen
7
27
:
22
5
8
:
6
2
270
:
220
50
4
MTV Elze
7
22
:
26
-4
8
:
6
2
115
:
190
-75
5
Cherusker Schaumburg
7
21
:
28
-7
6
:
8
-2
210
:
280
-70
6
MTV Mellendorf
7
20
:
27
-7
4
:
10
-6
200
:
270
-70
7
VfL Grasdorf
7
20
:
28
-8
4
:
10
-6
200
:
280
-80
8
JC Godshorn
7
12
:
28
-16
0
:
12
-12
112
:
240
-128
 
  
Am Samstag, den 2. Juli war Gürtelprüfung, bei der Oguz Ilgar und Moritz Gieseke den Weiß-Gelben Gürtel (8. Kyu) und Deniz Dag, Rene Wassermann und Fiete Kophen den Gelben Gürtel (7. Kyu) bestanden haben.



HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
 
Hier noch ein paar Fotos von der Prüfung.










Nach der Prüfung haben wir ein Abschluß-Grillen für alle Judoka mit Eltern und Geschwister veranstaltet.


Es wurde viel gespielt.



Bei der Veranstaltung wurden wir auch ziemlich Nass und das lag nicht nur am Wetter.




Für das zahlreiche Erscheinen und die Unterstützung beim Grillen ein dickes Dankeschön!

Am Dienstag, den 05. Juli wurden noch ein paar Fotos gemacht.
 
 
Ferienprogramm der Judoka
In den Sommerferien haben wir auch Training und zwar ein Schnuppertraining für Groß und Klein gemacht. Alle Judoka und nicht Judoka konnten kommen.
 


Zu den Einheiten sind Kämpfer aus Ehlershausen, Burgdorf, Sehnde, Uetze und Alfeld gekommen.

 
Festival des Sports
Im Rahmen des Festival des Sports, “Lehrte aktiv erleben“ nahm die Judoabteilung am Sonnabend, den 27.08.2011 mit einem Schnuppertraining teil. Trotz des schlechten Wetters trafen sich die Judokas in der Jahn-Turnhalle zum gemeinsamen Training.
Für die Veranstaltung stellte sich Markus als Zähler zur Verfügung, der sich bei strömenden Regen die Unterlagen für die Aktiv-Punkte-Zählung von dem Organisationsteam am frühen Sonnabendmorgen abholte.




Um Punkt 12:30 Uhr fingen wir mit dem Schnuppertraining an und nach jeweils 5 Minuten wurden die Akteure auf der Matte gezählt und die Aktivpunkte in der vorbereiteten Liste eingetragen.






Unser Trainer Andreas führte den beteiligten Judokas einige interessante Stand- und Bodentechniken vor., die die Anwesenden mit viel Freude an der Sache übten. Viel Spaß und gute Laune gab es zudem auf der Matte im anschließenden Randori.


Zum Abschluss des Trainings und zum Ausklang unserer Veranstaltung wurde noch von allen Beteiligten ein Ballspiel absolviert.


Durch die Aktivitäten auf der Matte konnten wir nebenbei viele Aktiv-Punkte sammeln, die der Zähler zum Abschluss an die Organisation übermittelte.
 
Lehrter Citylauf
Am Freitag, den 02. September haben wir das erste Mal  am Lehrter City-Lauf teilgenommen.




Die Judoka : Ronny Reichardt, Andreas Röpke, Daniel Behlert, Jonathan Simmank, Steven Röpke, Petra Thormann, Jason Röpke, Jürgen Müller, Sören Hoppe, Denise Thormann, Jürgen Haase, Fiete Kophen, Hekim Savucu und Kevin Lee Röpke haben daran Teilgenommen. Auch Tim Detert hat die Judo-Laufgruppe unterstützt.




Wir sind die 2 km, in unseren Judogi`s mitgelaufen und es war eine super Fun-aktion, bei der wir viel Spaß hatten.
Besonders gratulieren wir Fiete, der im Vorfeld an sich selbst zweifelte, jedoch die Zähne zusammenbiss und durchgehalten hat.
Tolle Leistung!!!!
Auch unser jüngster Kämpfer Jason, gab sein Bestes, auch wenn er die einen oder anderen Meter auf Papa´s Rücken „gelaufen“ ist.
Ich denke mal, dass wir diese Gaudi im nächsten Jahr wiederholen werden und vielleicht beide 2km-Läufe mitmachen werden.
An alle Teilnehmer ein dickes DANKE!!!!
 
Prüfung am 22. Dezember 2011
Auch in diesem Jahr fanden zum Jahresende wieder Prüfungen statt.








Es haben folgende Judokas ihren Gürtel erworben:
-         8. Kyu (weiß/gelb): Jason, Bennet, Till und Laurent
-         7. Kyu (gelb): Oguz
-         6.Kyu (gelb/orange): Nico und Hekim
-         5. Kyu (orange): Arne

 
Auch Jonathan und Ronny machten zwischendurch den gelben Gürtel.
 
Wir gratulieren allen recht herzlich zu ihrer tollen Leistung!!!!
 
Weihnachtsfeier
Unsere Weihnachtsfeier, die im Anschluss der Prüfung stattfand, veranstalteten wir im Rahmen eines Trainings mit viel Kampfkarakter. Alle Judogruppen waren eingeladen, daran Teilzunehmen.
 






Mit Spielen wie z.B.: Edams, Löwe, Karakterball und Korbball, haben wir uns für eine schöne Runde Randori warm gemacht.
 








Die Fotos die unser lieber Daniel geschossen hat (ein dickes Dankeschön an ihn!!!!),


sind ein guter Beweis, dass es uns an Spaß nicht gemangelt hat.
 
So wurde bildlich festgehalten wie der Vater seine Söhne „quält“:

 


Oder aber wie „David gegen Goliath“ kämpft:
 
Wie „Zwerge einen Riesen Plattmachen“:
 
Auch das weihnachtliche Naschwerk durfte nicht fehlen, dass uns netterweise gespendet wurde. Danke!


Es hat sehr viel spaß gemacht.
 
Wir wünschen Euch allen:

 
Frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch
ins neue Jahr 2012
 
 
An dieser Stelle bedanke ich mich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung aller Beteiligten.
 
  Es waren schon 90639 Besucher (232739 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=