LSV Judo
  2008 (Rückblick)
 



Das Jahr 2008

RÜCKBLICK



Projekt der Hauptschule Süd „Bewegung und Ernährung"

Am Dienstag, dem 5.02.2008, hatte die Hauptschule Süd, bei unserer Abteilung, sozusagen ein reinschnuppern. Die Namen und Klassen, lauten wie folgt:
7a: Kardo Hamah, Bünjamin Kurt, Rene Rynko, Malzum Daban, Waldemar Klauser, Mario Leibrandt, Sergen Sirin, Tim Grabowski, Steven Krüger, Besjan Merovic, David Solinas, Sedat Ljubijankic….
7b: Besnik Ademi, Ridwan Alp, Sezai Alp, Robert Berisha, Hakan Birsen, Sedat Savagat, Bisar Tarak, Artur Vatrin, Onur Demircan, Taner Kaya, Domenic Lange, Marc Polep, Nico Puschmann, Jan Timm, Jens Wydor, Rafi Daban…
9b: Philipp Fritsche, Timo Fricke, Maurice Schubert, Felix Pampel, Daniel Busch, Christian Schmidt, Olga Pustowidow, Andre Lück, Erdal Palavan( verletzt), Diana Herrmann, Svenja Ehrhardt, Simona Beddig, Marie Sommnitz, Kira Busch…
Jede Klasse bekam eine Zeit von ca. 90 min, in denen die Trainer den Schülern zeigten, was Judo beinhaltet ( Fallschule, Würfe, Hebel... ect ) und was es sportlich zu bieten hat.
Es war ein freundschaftliches miteinander, so das die Stimmung stets wirklich gut war und „ Lacher" gab es auf beiden Seiten, nicht gerade wenig. Es hat uns Trainern wirklich spaß gemacht!!!!

Weitere Bilder in der Galerie.

Fuchs-Cup U11, U14 und U17 am 09./10.02.2008
Am Samstag den 09.02. und am Sonntag den 10.02.08 fand in Nordstemmen der jährliche „Fuchs-Cup" statt, den wir Lehrter Judokas mit 7 Kämpfern besuchten:

U14: Jessica Kleber, Saskia Fricke, Philipp Thormann, Kevin Lee Röpke, und Nico Fricke.
U11: Svantje Brandt und Denise Thormann.
Bei der Altersklasse U14 war eine hohe Teilnehmerzahl in den Gewichtsklassen unserer Kämpfer, womit es leider eine sehr hohe Wartezeit gab. Trotz wirklich guter kämpferischer Darbietung, konnte sich nur eine Kämpferin platzieren: Jessica Kleber (3 Pl.).
Bei der Altersklasse U11 haben es Denise Thormann und Svantje Brandt auf den 4. Platz geschaft, die in 5er Pools kämpfen mußten
Wir gratulieren herzlichst!!!
Auch wenn die anderen sich nicht platziert haben, wollen wir auch ihnen ein großes Lob aussprechen, da die Konkurenz wirklich enorm hoch war.
Bilder in der Galerie.




Himmelfahrtsturnier der Jugend U11 und U14 am 1. Mai
Am Donnerstag, den 1. Mai sind wir mit Svantje Brandt, Denise Thormann und Steven Röpke nach Elze zum Turnier gefahren.
Alle drei kämpften in der Jugend U11 und wurden (wie üblich) in Gewichtsnahen Pools eingeteilt. Alle drei haben sich von Kampf zu Kampf gesteigert und wurden immer bissiger.
Steven (4. Platz) hat sich schön aus einen Sicher geglaubten Kesa-gatame befreit, Denise (3. Platz) konnte ihren gefährlichen Wurf Seoi-otoshi durchbringen und Svantje (3. Platz) hat durch ihre Schnelligkeit für Überraschung gesorgt. Weitere Bilder in der Galerie.

Gemeinsames Training und anschließendem Grillen am 24.05.08
Am Samstag den 24.05.08 haben wir zum zweiten Mal, ein Training mit anderen Vereinen bei uns veranstaltet. Bei dieser Veranstaltung waren VfL Uetze e.V., TV Ehlershausen und TSV Friesen Hänigsen mit auf der Matte. Wir mussten sämtliche Matten aufbauen, um Platz zu schaffen für 40 Judokas. Die Halle war fast komplett ausgelegt für die großen und kleinen Kämpfer. Zum warm machen, haben wir abwerfen in der ganzen Halle und anschließend „Löwe“ gespielt.
 
Nach einer kurzen Trinkpause, fingen wir dann an mit 5 Bodenrandoris,
 
danach zur Auflockerung zwei Runden „Edems“
 
und sind zum Schluss mit ebenfalls 5 Einheiten zum  Standrandoris übergegangen.
 
Nach der Verabschiedung haben wir noch ein Gruppenfoto gemacht.
 
In der Zeit des Mattenabbauens haben unsere Grillmaster schon das Fleisch, für die Fütterung vieler hungriger Judokas, Eltern und Geschwister, auf den Grill geschmissen. Während des Grillens haben einige Korbball/ Fußball auf dem Schulhof gespielt,
 
bis dann irgendwann jemand anfing mit Wasserbomben zu werfen und als diese dann leer waren nahm man leere Plastikflaschen und füllte diese mit Wasser. Es gab eine regelrechte Wasserschlacht, bis zum Schluss alle klitschnass waren und sich in der Sonne trocknen mussten. Es war ein Riesenspaß für Groß und Klein.
Als Belohnung für die Aufräumarbeiten, haben sich die Erwachsenen unserer Abteilung noch zusammengesetzt in einer gemütlichen Runde und die Reste verzehrt. Weitere Bilder in der Galerie.
 
Dieses gemeinsame Training möchten wir jeden Monat, abwechselnd in einem anderen Verein durchführen und hoffen auf rege Teilnahme.
 
3. Uetzer Gürtelhockey-Turnier am 7.06.08
Auch im diesem Jahr fand in Uetze das Gürtelhockey-Turnier statt.
Es fanden sich 30 Judokas, aus den Vereinen: JC Samurai Burgdorf, TSV Friesen Hänigsen, VfL Uetze e.V., und Lehrter SV , ein.
Durch das Los, wurden vier Mannschaften gewählt, die aus kleinen und großen Judokas bestanden.
Jede Mannschaft kämpfte um den Sieg, was viel Ausdauer benötigte.
Durch die vielen Regelvarianten, blieb der Spaß natürlich nicht aus.
Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern des Ausrichtervereins, auch an diese hiermit ein herzliches Dankeschön.

Für den Lehrter Sportverein sind gestartet: Petra, Philipp, Denise, Vivien, Agnes, Niklas, Kevin Lee, Steven und Andy.
Zum Abschluss bekam jeder eine Teilnahmeurkunde.
Nach drei lustigen Stunden Konditionstraining, war das Turnier beendet.
Wir Danken dem Uetzer Verein für diesen Spaß, außerhalb der Judomatte. Weitere Bilder in der Galerie.
 
„Sport auf der Straße“ am Samstag, den 21.06.08 
Wie letztes Jahr, am City-Center, waren wir auch dieses Mal dabei. Nur diesjährig auf der Burgdorfer Straße-Ecke Ringstraße, vor der ehemaligen Volksbank.
Wegen dem „kleinen“ Fahrzeug (7,5 Toner), gab es leichte Zeitverschiebung beim Matten-Aufbau. Als dann noch der Himmel grauer wurde, hatten wir noch bedenken, ob sich das Wetter halten würde. Trotz allem hat das Training, an frischer Luft, sehr viel SPASS gemacht.
 
Wir haben ein kleines Aufwärmspiel gemacht, gefolgt von Fallschule und Bodenrandori. Nach einer Erfrischung (Trinkpause) legten wir mit dem Standprogramm unser Training fort.
 
Nach dem lockeren Einwerfen folgte Standrandori.
 
Zu Schluss machten wir noch einen Show-Wettkampf nach Regeln, der mit viel Humor bestückt war.
Durch Unterstützung von Maik und seiner Gang (VfL Uetze e.V.), wurde diese Veranstaltung, mit einem zusätzlichen Spaßfaktor versehen und die Beziehung unserer Judokas und dem Uetzer Verein gestärkt.
Dank an alle die mitgewirkt haben!!!!
Weitere Bilder in der Galerie

Freundschaftsturnier in Uetze am 05.07.08
Mit sieben Kämpfern nahmen wir am Samstag den 05.07.2008 am Uetzer Freundschaftsturnier teil. Es wurde auf drei Matten gekämpft und die Judoka´s sind in gewichtsnahe Pools eingeteilt worden. Wie immer war viel Spaß und viel Lachen bei dem Turnier ganz groß geschrieben. Für unser leibliches Wohl war auch bestens gesorgt. Während die einen kämpften, haben die anderen Judoka´s an der Seite Fußball gespielt, so das keine Langeweile entstand für die jüngeren Teilnehmer.
Es Platzierten sich die Lehrter Judoka wie folgt (v.l.n.r.):
Andreas Röpke (1.Platz), Philipp Thormann (2.Platz), Kevin Lee Röpke (3.Platz), Marcel Paradies (5.Platz), Denise Thormann (3.Platz), Steven Röpke (5.Platz) und unser Nesthäkchen Vivien Thormann (6.Platz). Da Steven und Vivien in ihren Pools die leichtesten und kleinsten waren, bekamen sie zur Belohnung für ihr durchhalten, einen Pokal der „besonderen Art“. Weitere Bilder in der Galerie
 
Abschlußtraining am 10.07.08
Wie jedes Jahr, verabschiedeten wir uns mit einem Training für „Alle“ in die Sommerferien. Mit Spielen, Boden- und Standrandoris war das Training abwechslungsreich und mit viel Spaß verbunden.
Durch ein paar Anlaufschwierigkeiten beim Grillstart, wurde der Abend dennoch ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf die nächste Trainingseinheit, nach den Ferien. Wir sehen uns wieder, am Donnerstag den 21.08 und am Dienstag den 26.08, auf der Matte. Schöne Ferien!!!

Randori-Training mit Grillen in Ehlershausen am 12.07.08
Am Samstag haben wir noch ein gemeinsames Training in Ehlershausen gemacht. Auch hier waren wieder mehrere Vereine aktiv (TV Ehlershausen, VfL Uetze e.V., JC Samurai Burgdorf, TSV Friesen Hänigsen  und Lehrter SV ). Die „Tour“ dahin war ein bisschen lang, aber wir haben es geschafft und sind gleich mit auf die Matte gegangen. Die Techniken und die vielen Randoris im Stand und Boden haben uns sehr viel Spaß gemacht.
Auch das Grillen danach war sehr lecker. VIELEN DANK an Malte und Jan

Freundschaftsturnier in Sehnde, am 4.10.08
Zum Sehnder Freundschaftsturnier , traten wir mit sieben Kämpfern an.
Es traten an: Sehnde, Lehrte und Barnten.
Gekämpft wurden auf Kampfmatten und es kämpfte jeder gegen jeden in seiner Gewichtsklasse.
Jeder gab sein bestes und mit dem Ergebnis kann man sehr zufrieden sein.
 
Es Platzierten sich die Lehrter Judoka wie folgt (v.l.n.r.):
Steven (2.Pl), Philipp (5.Pl), Kevin (6.Pl), Vivien (2.Pl), Alexander (5.Pl),
Maximilian (3.Pl) und Denise (1.Pl). Weitere Bilder in der Galerie

Training am Donnerstag, den 13.11.08
Am Donnerstag konnte ich ein Paar Arbeitskollegen zum Judo animieren.
Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, sie lassen sich mal wieder sehen. Weitere Bilder in der Galerie
 
Freundschaftsturnier in Ehlershausen, am 15.11.08
Am Samstag sind wir mit 5 Kämpfern nach Ehlershausen, zum Turnier gefahren. Es fanden sich viele Judokas, aus den Vereinen: TV Ehlershausen, VfL Uetze e.V., JC Samurai Burgdorf, TSV Friesen Hänigsen und Lehrter SV  ein.
Auf zwei Matten wurde gekämpft und jeder zeigte sein BESTES.
 
Die Platzierungen der Lehrter sind:
Jonas 1.PL, Vivien 3.PL, Denise 5.PL, Steven 5.PL und Kevin 2.PL. Weitere Bilder in der Galerie
 
Regionaleinzelmeisterschaft u11, am 16.11.08
Wegen Krankheitsfall und anstrengendem Freundschaftsturnier am Vortag in Ehlershausen, ist leider nur Denise Thormann gestartet. Trotz Verletzung beim Kampf, hat sich Denise für die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifiziert.

Mannschaftsturnier in Uetze, am 29.11.08
Das Turnier war kein Mannschaftsturnier im üblichen Sinn. Wir waren zwei Mannschaften, Uetze gegen Lehrte. Es gab verschiedene Disziplinen, die Absolviert werden mussten: Seilklettern, Trampolin springen, Körbe werfen, Springen und natürlich auch Randori. Zum Schluss haben wir noch eine Runde Hockey gespielt. Am Ende wurden die Urkunden mit den erreichten Punkten verteilt und jeder durfte sich noch eine Überraschung aus der Kiste nehmen. Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass es sehr viel Spaß gemacht hat.
Weitere Bilder in der Galerie

Bezirk-Einzelmeisterschaft U 11, am 30.11.08
Unsere Denise hat den 4. Platz erkämpft, wir gratulieren recht herzlich!
TOLL GEMACHT!!!!!!
 
Prüfung 6. und 13.Dezember 08
Dank der gegenseitigen Unterstützung, haben wir unsere Danprüfung ( Markus Rudert, 1.Dan / Andreas Röpke, 3.Dan ) bestanden!!! Seid einem halben Jahr, haben wir uns auf unsere Prüfungen vorbereitet, was viel Zeit und Schweiß kostete. Das bedeutete 2-3 zusätzliche Trainingseinheiten, á 2-3 Std. in der Woche. Viel Zeit und Eifer ging in die Kata, da wir die Nage-No-Kata und die Gonosen-No-Kata einstudieren mussten. Erschwerend kam dann noch unsere Spezialtechniken hinzu. Wir konnten uns einfach nicht entscheiden, welche es sein sollte. Trotz des zusätzlichen Stresses und der Arbeit, haben sich die Bemühung gelohnt… WIR HABEN BESTANDEN!!!!!!
 
Dan-Prüfung am 13.Dezember, im Dojo des Polizei SV Hannover
Alle Prüflinge bestanden die Prüfung.
Es wurden graduiert:
Zum 3. Dan:
° Matthias Müller, MTV Salzhausen
° Hauke Schwarz, TV Meckelfeld
° Jörg Wilczek, TV Meckelfeld
° Andreas Röpke, Lehrter SV
° Petra Börker, MTV Herzberg
° Behrouz Alikhanigaleh, Phönix Soltau
Zum 4. Dan:
° Sarah Heister, Samurai Burgdorf

Zu den gezeigten Leistungen und zum neuen Dan-Grad allen Prüflingen einen "Herzlichen Glückwunsch".
Als Prüfungskommission waren eingesetzt:
Kurt Teller, 6.Dan, Wolfram Diester, 5.Dan, Hans Wilke, 5.Dan
 
Letztes Training im Jahr 2008
Am Donnerstag, den 18. Dezember haben wir das letzte Training veranstaltet.
Petra übernahm die 1. Gruppe und machte ein lockeres Aufwärmtraining mit anschließendem Spielen. In der Zwischenzeit verteilte ich die bestellten T-Shirts und Kapuzen - Shirts.

Markus Rudert besuchte uns in der 2. Gruppe und übernahm das Aufwärmtraining und führte verschiedene Techniken vor. Danke für deinen Besuch, es hat viel Spaß gemacht.
 
Mattenkleben am 27.12.08
Zum Abschluss haben wir noch die Matten geklebt, was eine Feucht-Fröhliche Angelegenheit wurde. Wir sind leider nicht fertig geworden! Trotzdem DANKE für die Aktion an: Jürgen, Dieter, Andy und Petra.
 
Wir wünschen Euch vom ganzen Herzen
einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009.
Möge es viel Erfolg und Gesundheit bereithalten
 
An dieser Stelle bedanke ich mich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung aller Beteiligten.
 
Hervorheben möchte ich noch die Leistung von Petra Thormann, die bei jedem Turnier dabei gewesen war und mitgeholfen hat, die Kinder zu betreuen. Petra war bei jedem Kindertraining dabei, als Assistentin und auch als Übungsleiterin. DANKE
 
 
  Es waren schon 90641 Besucher (232759 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=